Unsere Managed Print Services werden Ihnen helfen den Stromverbrauch Ihres Geräteparks zu erkennen, zu verringern und den CO2-Fußabdruck Ihres Unternehmens zu schmälern.

Mit unseren Datenerfassungstools sind wir in der Lage konkrete Einsparpotenziale in Ihrer Druckumgebung zu illustrieren und Ihnen aufzuzeigen. Etwa, mithilfe von Neuanschaffungs-Szenarien, in denen die Anschaffungskosten einer neuen Druckerflotte den einhergehenden Einsparungen im Verbrauchsmaterial, der Energie-Effizienz und der effizienteren Auslastung Ihrer Drucker gegenüber gestellt wird und somit Empfehlungen zur Rentabilität gemacht werden können.

Kontrollieren Sie Ihren Stromverbrauch und prüfen Sie Ihr Nutzungsverhalten, um ökologisch verantwortungsvoll und kosteneffizient zu arbeiten.

  • Lernen Sie mehr über den Stromverbrauch und die CO2-Emission Ihrer Druckgeräte
  • Reduzieren Sie den negativen Umwelteinfluss Ihrer Geräte

 

Wie viel Strom verschwenden Ihre Drucker?

Viele Unternehmen haben erkannt, dass Ökologie inzwischen einen wichtigen Teil der unternehmerischen Verantwortung bedeutet, und versuchen Wege zu finden, um die CO2-Emission des Unternehmens zu senken.

Unsere Erfahrung zeigt dabei, dass Druckgeräte als Quelle schädlicher Emissionen oftmals vernachlässigt werden. Ungenutzte Geräte stehen teilweise Jahre über in Betriebsbereitschaft und werden nicht vom Strom genommen, was nicht nur ökologisch problematisch ist, sondern auch eine Geldverschwendung bedeutet.

In der Vergangenheit waren es fast ausschließlich die Druckauflösung und die Kosten fürs Verbrauchsmaterial, wenn es darum ging, den richtigen Drucker zu finden. Heute rückt der Stromverbrauch als Kostenpunkt immer stärker in den Fokus.

Unsere Datenerfassungstools werden Ihnen dabei helfen den Stromverbrauch zu senken. Indem auf ungenutzte, doch betriebsbereite Geräte aufmerksam gemacht wird, aber auch, indem der Stromverbrauch Ihres derzeitigen Geräteparks mit dem Verbrauch energieeffizienter neuer Modelle verglichen wird.